HA vom 23.05.2017: Beschluss zum Feldstraßenbunker wurde verschoben

Die Angst des Investors um seine Geheimnisse … aber der Senat passt auf … jetzt sollen die Abgeordneten in einen geschützen Raum Einsicht nehmen können … bevor die Antragsunterlagen dann vollgeschwärzt als Brikett veröffentlicht werden …

Beschluss zum Feldstraßenbunker wurde verschoben

Der Investor befürchtet, dass sensible Daten veröffentlicht werden. Wie Geschäftsgeheimnisse bewahrt werden könnten.

Source: www.abendblatt.de/hamburg/article210657993/Senatsbeschluss-zu-Feldstrassenbunker-wurde-verschoben.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

49 − = 48