Du dein Hotel, ich meine Sporthalle …

„Zum umstrittenen Gesamtprojekt „Stadtgarten auf dem Bunker“, das einen mehrstöckigen Aufbau inklusive Hotel sowie eine Begrünung des Bunkers vorsieht, wollte sich St. Paulis Präsident Oke Göttlich am Freitag nicht äußern.“ schreibt der NDR und das findet auch Zustimmung bei Anhängern anderer Sportvereine. „Nur der HSV“ kommentiert: „Hotel, meinetwegen auch ohne das Grünzeugs, geht da oben eh nur bald ein. Es kann gar nicht genug Hotels geben. Hotels braucht man immer und Hamburg hat viel zu wenige. In der Ecke gibts glaub ich gar kein Hotel, kilometerweit. Weinende Menschen stehen täglich vor dem Bunker und sagen Wo kann ich nur schlafen“

Der FC St. Pauli plant für grünen Bunker

Der FC St. Pauli hat seine Ideen für eine Umgestaltung des Bunkers an der Feldstraߟe konkretisiert: Eine Zweifeldhalle sei die einzige Möglichkeit, neue Sportangebote im Viertel zu schaffen.

Source: www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Der-FC-St-Pauli-plant-fuer-gruenen-Bunker,bunker922.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 9 = 36