„Die Welt“ 5.4.2016: Der Widerstand gegen die Bunker-Pläne formiert sich

Knapp 200 Anwohner*innen und Interessierte fanden am Mo. den 4.4. den Weg ins Tschaikowsky-Haus (Karoviertel) zur Veranstaltung „Bunker von unten“ der Feldbunker-Initiative. Bezirksamt und Vertreter der Kulturbehörde hatten gekniffen und Robin Houcken vom Planungsbüro Bunker als Vertreter des Investors einen schweren Stand, berichtet „Die Welt“ …

Der Widerstand gegen die Bunker-Pläne formiert sich

Ein Investor möchte den Feldstraßenbunker begrünen und für Touristen öffnen. Dagegen lehnen sich Anwohner allerdings auf. Bei einem Treffen ist es nun zu hitzigen Diskussionen gekommen.

Source: www.welt.de/regionales/hamburg/article154035902/Der-Widerstand-gegen-die-Bunker-Plaene-formiert-sich.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

83 − = 75